Zu Produktinformationen springen
1 von 9

Frummi - 30 Tage | 60 Drops + Haargummi

Frummi - 30 Tage | 60 Drops + Haargummi

Normaler Preis €24,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €24,90 EUR
Grundpreis €20,75  pro  100mg
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Anwendung:

Jeden Tag 2 Drops.

- Bei Haarausfall (bitte beachten: nicht krankheitsbedingt)

- Bei dünner & lichter werdendem Haar

- Bei trockenen & brüchigen Haarstruktur

 

Die Unterstützung der natürlichen Haarbeschaffenheit ist unser Bestreben. Darum achten wir darauf, nur Inhalte zu verarbeiten, die bereits in Verbindung mit verschiedenen positiven Eigenschaften gestanden haben, ganz ohne tierische Inhalte.

Mit einem hoch dosierten Mix aus Vitaminen, Biotin, Koffein und weiteren essenziellen Substanzen.

✔ 60 Tage Geld zurück Garantie
✔ Biotin trägt zur Aufrechterhaltung normaler Haare bei
 Sorgt für schöne und stärkere Nägel
 100 % VEGAN
 MADE IN GERMANY (Wir fördern unsere Wirtschaft!)


In Ergänzung zu einem gesunden Lebenswandel, der ausgewogenen Ernährung, bewussten Ruhemomenten und einer intensiven Haarpflege gelingt es Dir mit Frummi also, Mangelerscheinungen wie Haarausfall zu vermeiden und die Aufrechterhaltung normaler Haare zu fördern.


Wichtig zu wissen:

- Mit Frummi ist keine Überdosierung möglich
- Frummi ist ohne Alkohol
- Frummi ist auch bei gefärbten Haar anwendbar

Inhaltsstoffe

* % NRV = Nährstoffbezugswert für die tägliche Zufuhr (Verordnung (EU) Nr. 1169/2011) ** NRV nicht festgelegt

Bedingt durch die Zusammenstellung der vielen Inhaltsstoffe, projiziert Frummi viele wertvolle Nährstoffe nach außen und unterstützt einen ausgewogenen Nährstoffhaushalt bei Menschen, die jenen nicht über die Nahrung erreichen können. Die ausreichende Zufuhr an Vitaminen, Spurenelementen und anderen wertvollen Stoffen hilft, Mangelerscheinungen wie Haarausfall vorzubeugen, die ansonsten eine Reaktion des Körpers auf die Unterversorgung mit einzelnen oder mehreren notwendigen Nährstoffen sein können. Die einzelnen Inhaltsstoffe von Frummi sind unten noch einmal tabellarisch mit ihren Eigenschaften aufgelistet.

 

Nährstoffe Eigenschaften
Vitamin A – Trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute, normaler Haut, normaler Sehkraft und normaler Immunsystemfunktion bei
Vitamin D – Trägt zur normalen Aufnahme und Verwertung von Phospor sowie Calcium bei

– Trägt zu Erhaltung normaler Knochen, Zähne, Immunsystemfunktionen und Muskelfunktionen bei

– Trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei
Vitamin E – Trägt zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei
Biotin – Trägt zur Erhaltung normaler Haare und normaler Haut bei
Folsäure – Trägt zur einer normalen Blutbildung und einem normalen Homocysteinstoffwechsel bei

– Hat eine Aufgabe bei der Zellteilung
Vitamin B2
– Trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, einer normalen Nervensystemfunktion, normaler Haut, dem Erhalt normaler roter Blutkörperchen, normaler Sehkraft und einem normalen Eisenstoffwechsel bei

– Leistet einen Beitrag zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress

– Verringert Ermüdungserscheinungen sowie Müdigkeit
Vitamin B12
– Trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, normalen Funktionen des Nervensystems, einem normalen Homocysteinstoffwechsel, der normalen Bildung roter Blutkörperchen, normaler psychischer Funktion, normaler Immunsystemfunktion bei

– Verringert Ermüdungserscheinungen sowie Müdigkeit

– Hat eine Aufgabe bei der Zellteilung
Vitamin B6
– Trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel, normalen Funktionen des Nervensystems, einem normalen Homocysteinstoffwechsel, der normalen Bildung roter Blutkörperchen, normaler psychischer Funktion, normaler Immunsystemfunktion bei

– Verringert Ermüdungserscheinungen sowie Müdigkeit

– Hat eine Aufgabe bei der Zellteilung

– Hilft bei der Hormontätigkeitsregulierung
Vitamin C – Trägt zu einer normalen psychischen Funktion, zu einer normalen Immunsystemfunktion und der normalen Kollagenbildung für Knochen, Knorpel, Zahnfleisch, Haut und Zähne bei

– Trägt zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei

– Verringert Müdigkeitserscheinungen oder Übermüdung

– Hilft, die Eisenaufnahme zu erhöhen

– Trägt zur normalen Immunsystemfunktion nach körperlicher Betätigung bei
Jod
– trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei, zu einem normalen Energiestoffwechsel, zu einer normalen Funktion des Nervensystems, zur Erhaltung normaler Haut, zu einer normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen und zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei

– trägt zum normalen Wachstum von Kindern bei
Zink
– Trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel, einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel, einer normalen kognitiven Funktion, einer normalen DNA-Synthese, einer normalen Fruchtbarkeit und einer normalen Reproduktion, einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen, einem normalen Fettsäurestoffwechsel, einem normalen Vitamin-A-Stoffwechsel und einer normalen Eiweißsynthese bei

– Trägt zur Erhaltung normaler Knochen, normaler Haare, normaler Nägel und normaler Haut bei

– Trägt zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut und der Erhaltung normaler Sehkraft sowie einer normalen Funktion des Immunsystems bei

– Trägt zu dem Schutz der Zellen vor oxidativem Stress und der Zellteilung bei

 

Zutaten:

Der Glukosesirup, ehemals als Glykosesirup bekannt, bezeichnet eine eingedickte Lösung, deren Hauptbestandteil Glucose (Traubenzucker) ist. Sie wird aus Stärke gewonnen, wenn jene die hydrolytische Aufspaltung mittels Säurekatalyse (primär in Japan) oder auf enzymatische Basis (hauptsächlich in den USA) durchläuft und wurde laut Gesetz offiziell als Name einer spezifischen Zuckerart geschützt. Alternative Benennungen sind Bonbon- oder Stärkesirup.  

  • Eingedickte Lösung
  • Hauptbestandteil Traubenzucker (Glucose)
  • Gewonnen aus Stärke
  • Alternative Benennung Bonbon- oder Stärkesirup

Die Bezeichnung Zucker steht für ein Lebensmittel mit kristalliner Struktur, welches süß schmeckt und einer pflanzlichen Gewinnung entstammt. Ferner werden noch weitere Zuckerarten unter dem Oberbegriff geführt. Der Hauptbestandteil von Zucker ist Saccharose und als vorrangige Lieferanten gelten die USA mit der transgenen Zuckerrübe (H7-1), Mitteleuropa sowie andere Regionen mit gemäßigtem Klima für Zuckerrüben oder die Tropen als Quelle für Zuckerrohr.

  • Lebensmittel mit kristalliner Struktur
  • Süßer Geschmack
  • Gewonnen aus Pflanzen
  • Hauptbestandteile Saccharose
  • Hauptlieferanten für Zuckerrübe ansässig in USA (H7-1 transgene Zuckerrübe), Mitteleuropa, europäische Zonen mit gemäßigtem Klima
  • Tropen als Hauptlieferanten für Zuckerrohr

Eine modifizierte Kartoffelstärke untersteht den modifizierten Stärken und wird aufgrund ihrer besseren Säure-, Scher- sowie Hitzestabilität oder der leichteren Gefrier-/Auftaumethode in der Lebensmittelindustrie genutzt. Gewonnen werden die Lebensmittelzusätze durch chemische, physikalische und enzymatische Prozesse, welche selbst hohen technischen Voraussetzungen standhalten. Die prägnanten Eigenschaften der natürlichen Stärke wie die Kornstruktur zeigen sich auch nach Abschluss der Modifikation, weswegen das Stärke-Erzeugnis von dem menschlichen Organismus genauso verarbeitet wird. Eine Deklarierung als Zusatzstoff mit entsprechender E-Nummer ist nur notwendig, wenn eine chemische Veränderung stattgefunden hat. Bei physikalischer Einwirkung von Druck oder Hitze sowie enzymatischem Verfahren bleibt die modifizierte Kartoffelstärke eine reine Lebensmittelzutat.   

  • Untersteht den modifizierten Stärken
  • Häufig in der Lebensmittelindustrie zu angewandt
  • Optimale Säure-, Scher- und Hitzestabilität
  • Leichte Gefrier- und Auftaumethode
  • Kornstruktur trotz Modifikation vorhanden, deswegen identische Verarbeitung durch den menschlichen Organismus
  • Bei enzymatischen Verfahren oder physikalischer Druck/Hitzeeinwirkung bleibt modifizierte Stärke eine reine Lebensmittelzutat
  • Bei chemischer Veränderung: Deklarierung als Zusatzstoff mit entsprechender E-Nummer nötig

Die L-Ascorbinsäure wird auch unter dem Oberbegriff Vitamin C geführt, wozu ebenfalls ihre wirkungsgleichen Ableitungen, Derivate genannt, zählen. Dabei unterstehen gleichzeitig alle Stoffe der Bezeichnung Vitamin C, die durch körperinterne Prozesse zu der L-Ascorbinsäure umgewandelt werden, darunter Dehydroascorbinsäure. Allgemein lässt sich die Ascorbinsäure als Feststoff mit saurem Aroma benennen, der geruchs- und farblos ist, eine kristalline Struktur hat und sich als wasserlöslich darstellt. Es gibt sie in vier Formen, wobei lediglich die L-Ascorbinsäure eine biologische Aktivität besitzt.

  • Oberbegriff Vitamin C (Sämtliche Stoffe, die zu L-Ascorbinsäure durch körperinterne Prozesse umgewandelt werden)
  • Feststoff mit saurem Aroma
  • Farb- und geruchlos
  • Kristalline Struktur
  • Wasserlöslich
  • Einzige Form mit biologischer Aktivität

Citronensäure gehört zu der Gruppe der Fruchtsäuren und wird als Carbonsäure bezeichnet, die sowohl wasserlöslich als auch farblos ist. Eine andere Schreibweise wäre Zitronensäure. Die Citronensäure untersteht den Lebensmittelzusatzstoffen und hat die Aufgabe, Lebensmittel mit einem höheren Säuregrad sowie dem sauren Aroma auszustatten. Deswegen wird sie auch als Säuerungsmittel betitelt.

  • Teil der Fruchtsäuren
  • Alternativ Carbonsäure genannt
  • Wasserlöslich und farblos
  • Untersteht den Lebensmittelzusatzstoffen
  • Stattet Lebensmittel mit saurem Aroma und hohem Säuregrad aus (bekanntes Säuerungsmittel)

 

Bei natürlichem Koffein handelt es sich um ein bitter-schmeckendes Pulver mit kristalliner Konsistenz, das weiß und geruchlos ist. Es wurde ursprünglich aus Kaffee isoliert und gehört zu den Alkaloiden der Xanthinen. Natürliches Koffein wirkt stimulierend, tritt in den verschiedensten Genussmitteln wie Kaffee oder Tee auf und ist eine der am häufigsten verwendeten Substanzen auf pharmakologisch aktiver Basis.  

  • Bitter-schmeckendes Pulver
  • Kristalline Konsistenz
  • Weiß
  • Geruchlos
  • Im Ursprung aus Kaffee isoliert
  • Tritt in Genussmitteln (Tee/Kaffee) auf

Bei färbenden Lebensmitteln handelt es sich um natürliche Rohstoffe, welche als Farbstoff angewandt werden, weil sie über färbende Eigenschaften verfügen. Außerdem besitzen die Stoffe geschmacksgebende Charakteristiken, die sich an dem entsprechenden Naturprodukt orientieren. Demnach verleiht Karottensaftkonzentrat das typische Karottenaroma, während Schwarze Johannisbeerenkonzentrat den Johannisbeerengeschmack abgibt. Die Menge der enthaltenen Lebensmittel entscheidet über die Intensität des Farbtons. Weiterhin müssen sie exakte Angaben zu den Herstellungsbedingungen liefern. Die Deklarationspflicht entfällt, weil sie als Lebensmittel mit färbenden Qualitäten, nicht aber als Zusatzstoffe mit notwendiger E-Nummer bezeichnet werden.

  • Natürliche Rohstoffe
  • Wegen färbender Eigenschaften als Farbstoff genutzt
  • Geschmacksgebende Charakteristiken (Karotte/schwarze Johannisbeere)
  • Enthaltene Menge entscheidet über Farbintensität
  • Genaue Angaben über Herstellung erforderlich
  • Keine Deklarationspflicht, da kein Zusatzstoff mit E-Nummer

Ein natürliches Aroma ist laut der geltenden Richtlinien in der EU sowie der Schweiz entweder eine Zusammensetzung verschiedener Aromastoffe oder ein einzelner Aromastoff, der durch passende Gewinnungsprozesse auf enzymatischer, mikrobiologischer oder physikalischer Basis aus tierischen sowie pflanzlichen Rohstoffen entsteht. Er ist mit den Eigenschaften jener chemisch identisch, jedoch wurde er nicht modifiziert. So stammt natürliches Kirscharoma von dem gleichnamigen Rohstoff und wird durch die nicht chemischen Verfahren hergestellt.

  • Stammt von gleichnamigem Rohstoff ab
  • Keine chemische Herstellung, sondern enzymatische, physikalische oder mikrobiologische Gewinnung aus pflanzlichen oder tierischen Quellen
  • Keine Modifikation
  • Identische, chemische Eigenschaften mit Rohstoff
  • Dinatrium-5-ribonucleotid (E 635)
  • Synergetische Wirkung mit Glutamat
  • Im Stoffwechsel des Menschen zu Harnsäure abgebaut
  • Häufig als Geschmacksverstärker in Würzmitteln
  • Zulässige Höchstmenge 500 mg/kg

Dl-alpha-Tocopherylacetat ist ein synthetisch-gewonnenes Isomer des Vitamin E, welches von allen Tocopherolen am intensivsten erforscht wurde. Deswegen steht Vitamin E oft als Synonym für die Substanz. Sie besitzt verschiedene positive sowie negative Charakteristiken und wird alternativ als α-Tocopherol bezeichnet. Dabei sind die Tocopherole jene Vitamin-E-Formen, die von den fettlöslichen Stoffen mit nicht-antioxidativer oder antioxidativer Wirkung am meisten in Erscheinung treten.

  • Synthetisches Isomer von Vitamin E
  • Verschiedene positive und negative Eigenschaften
  • Am meisten von allen Tocopherolen erforscht
  • Gewonnen aus unterschiedlichen Ölpflanzen-Bestandteilen
  • Fette Öle ohne Cholesterin
  • 65 % Linolensäure, viel Vitamin E
  • Bei Raumtemperatur flüssig

Mit Zinksulfat präsentiert sich das Zinksalz, welches mittels Auflösung von Zinkoxid oder Zink in zuvor verdünnter Schwefelsäure entsteht. Es ist ein Pulver mit weißer Farbe, wenn es in der wasserfreien Variante auftritt und unterstützt die Bildung farbloser Kristalle, was ihm Beinamen wie weißer Kupferrauch verschafft.

  • Pulver mit weißer Farbe
  • Unterstützt Bildung farbloser Kristalle
  • Beiname weißer Kupferrauch, entstanden durch Zink- oder Zinkoxid-Auflösung in verdünnter Schwefelsäure

Bei Pyridoxinhydrochlorid liegt ein Kindstoff von Pyridoxin vor. Jene Substanz, ebenfalls Adermin genannt, ist eine chemische Verbindung mit fester Struktur und Wasserlöslichkeit, die eine essenzielle Vereinigung mit den Vitaminen eingeht. Pyridoxin ist ebenfalls bekannt als Vitamin B6, weil es mit anderen Derivaten, die sich ineinander umwandeln lassen, die Vitamin B6 Gruppe darstellt.

  • Kindstoff von Pyridoxin
  • Alternativ Adermin genannt
  • Chemische Verbindung mit fester Struktur
  • Wasserlöslich
  • Essenzielle Verbindung mit Vitaminen (Pyridoxcin = Vitamin B6)

Riboflavin ist ein Vitamin der bekannten B-Gruppe, welches ebenfalls Vitamin B2 oder Lactoflavin genannt wird. Seine Eigenschaften sind bereits oben erwähnt worden.

  • Vitamin aus der B-Gruppe
  • Auch Vitamin B2 oder Lactoflavin genannt

Carnaubawachs stammt von den Blättern der Carnaubapalme aus Brasilien und zählt zu den pflanzlichen Wachsen, die wasserunlöslich sind. Es besitzt eine braun-gelbe Farbe und wird hauptsächlich als Trenn- oder Überzugsmittel verwendet, um Süßwaren, Arzneien, Früchte, Nahrungsergänzungspräparate und Kosmetik vor dem Zusammenkleben zu schützen. Das Hartwachs schenkt jenen Produkten obendrein einen natürlich-schimmernden Glanz.

  • Pflanzliches, wasserunlösliches Wachs
  • Gewonnen aus brasilianischen Carnauba-Palmenblättern
  • Braun-gelbe Farbe
  • Verwendung als Überzugs- oder Trennmittel von Nahrungsergänzungspräparaten, Arzneien, Süßwaren, Früchten oder Kosmetik
  • Schützt als Überzug vor dem Zusammenkleben
  • Verleiht dem Produkt einen natürlichen Glanz

D-Biotin ist ein heterocyclisches Harnstoffderivat in Zusammenhang mit dem Thiophanring, an welches eine Valeriansäure gebunden wurde. D-Biotin tritt als einzige Variante des wertvollen Biotin/Vitamin B6 in der Natur auf und ist im Gegensatz zu den anderen Stereoisomeren biologisch aktiv.

  • Einzige Biotin-Variante aus der Natur
  • Im Gegensatz zu anderen Stereoisomeren biologisch aktiv

Retinylacetat gilt als chemische Verbindung mit verschiedenen positiven Eigenschaften wie der Anti-Aging-Wirkung und taucht in Arzneien, Kosmetika oder Nahrungsergänzungsprodukten auf. Es handelt sich um den Ester zwischen Vitamin A und Essigsäure, der hauptsächlich zugefügt wird, weil der Körper ihn in Vitamin A umwandelt. Aufgrund der höheren Licht- und Wärmebeständigkeit als Vitamin A kommt Retinylacetat meistens als Ersatz für Vitamin A vor.

  • Chemische Verbindung mit unterschiedlichen positiven Eigenschaften (Anti-Aging)
  • Verwendung in Kosmetika, Arzneien oder Nahrungsergänzungsmitteln
  • Ester zwischen Vitamin A und Essigsäure
  • Wird vom Körper in Vitamin A umgewandelt
  • Höhere Wärme- und Lichtbeständigkeit als Vitamin A, daher häufiger Ersatz für Vitamin A

Pteroylmonoglutaminsäure ist als Vitamin der B-Gruppe bekannt und gilt als alternative Bezeichnung für Folsäure (Vitamin B11 oder B9). Es weist eine Empfindlichkeit gegenüber Licht sowie Hitze auf und entstand auf chemischer Basis aus Pteridin-Derivat und L-Glutaminsäure in Verbindung mit der para-Aminobenzoesäure.

  • Bekannt als Vitamin B
  • Alternative Bezeichnung für Folsäure
  • Licht- und hitzeempfindlich

Kalium jodid, auch Kaliumiodid bezeichnet ein Kalium-Salz aus der Gruppe der Iodwasserstoffsäuren. Es ist weiß und besitzt eine hohe Wasserlöslichkeit, wenn es starker Abkühlung ausgesetzt wird. Meistens bezieht sich seine Verwendung auf die Herstellung der Lugolschen Lösung, Pharmazeutika und Silberiodid.   

  • Kalium-Salz aus Gruppe der Jodwasserstoffsäuren
  • Weiß
  • Hohe Wasserlöslichkeit bei starker Abkühlung
  • Verwendung unter anderem in Pharmazeutika

Cholecalciferol ist eine andere Bezeichnung für Vitamin D3 und beschreibt damit die wichtigste Ausführung des Vitamin D auf physiologischer Basis, die im menschlichen Körper auftritt. Da der Stoff ebenfalls über die UVB-Strahlung gebildet wird, ist die Betitelung als Vitamin D allerdings nicht eindeutig zu definieren.

  • Alternative Bezeichnung für Vitamin D3
  • Eine der wichtigsten Varianten von Vitamin D auf physiologischer Ebene

Cyano cobalamin stellt eine der bekanntesten Vitamin B12-Arten dar, die synthetisch hergestellt und dem menschlichen Körper über verschiedene Präparate zugeführt wird. Die Eigenschaften von Cobalamin sind bereits oben unter Vitamin B12 erwähnt.

  • Bekannte synthetische Variante von Vitamin B12
  • Abgabe an den Körper nur durch verschiedene Präparate

 

Zusätzliche Informationen zu Koffein:

https://www.bundesregierung.de

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen, Mineralien, und Koffein.
60 Drops à 2 g, 30 Tagesportionen, Nettofüllmenge 120 g.

Verzehrempfehlung: Für Erwachsene zwei Drops pro Tag.



Enthält Koffein. Für Kinder und schwangere Frauen nicht empfohlen. (Enthält 25 mg Koffein pro empfohlener täglicher Verzehrmenge). Das Frummi Behältnis ist mit einem kindersicheren Schraubverschluss versehen. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Konsultieren Sie bei möglicher Schwangerschaft vor dem Verzehr Ihren Arzt. Trocken, lichtgeschützt und nicht über 25 °C lagern.

Versand & Zahlungsbedingungen

VERSAND UND ZAHLUNG

 
Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
Die Lieferung unserer Artikel kann nur nach Deutschland, Österreich und Schweiz erfolgen.
 
Die Lieferung erfolgt ausschließlich mit der DHL. Dabei kann jedoch keine Lieferung an Packstationen erfolgen.
 
Alle Bestellungen werden am Tag nach der Bestellung bearbeitet. Bestellungen, die zwischen Freitag und Sonntag aufgegeben werden, werden am Montag bearbeitet.

Am Versandtag erhalten Sie eine Versandbestätigung von der DHL mit der Tracking-Nummer.

Hier können Sie den Verlauf Ihrer Bestellung und den Zeitpunkt sehen, zudem der Paketzusteller Ihre Bestellung an der von Ihnen gewählten Lieferadresse anbietet.
 

Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenlos.

Sie können wahlweise per AMEX, Apple Pay, Google Pay, Klarna, Master Karte, Visa Karte, Maestro Karte, Paypal, Shop Pay und Klarna Sofort bezahlen.


Vollständige Details anzeigen

WARUM ICH MICH FÜR FRUMMI ENTSCHEIDE

VEGAN: FRUMMI ist ein Veganes Produkt

KOSTENLOSER VERSAND

Innerhalb von Deutschland versenden wir Dein FRUMMI kostenlos

100% MADE IN GERMANY

Unser Produkt wird in Deutschland hergestellt und verpackt!